Warum die Lotterie El Gordo die spanische Bevölkerung in ihren Bann zieht

Wenn Sie zum ersten Mal von der Lotterie El Gordo gehört haben, möchte ich hervorheben, wie wichtig dieses Lotto für die spanische Bevölkerung ist. Die Lotterie El Gordo ist in Spanien seit langem eine nationale Obsession, wobei die alljährliche Weihnachtsziehung ein enormes Interesse hervorruft. Spanische Weihnachtslotterie [LINK] Ob Sie es glauben oder nicht, 98% der Bevölkerung spielen jedes Weihnachten diese spanische Nationallotterie.

Es gibt einige wichtige Gründe, warum sich so viele Spanier an der Weihnachts-Ziehung von El Gordo beteiligen. Da ist zunächst der Anreiz des größten Lotteriepreisfonds aller weltweiten Lotterien – 2,20 Milliarden Euro! Zweitens gibt es mehr als 13.000 Geldpreise zu gewinnen. Und schließlich liegen die Chancen, bei der Weihnachtsziehung einen Geldpreis zu ergattern, bei 1:6.

Bei der großen Aufmerksamkeit, die der Weihnachts-Ziehung der El Gordo-Lotterie zuteil wird, ist vielen Menschen gar nicht bewusst, dass es jedes Jahr fünf weitere El Gordo-Ziehungen gibt. Diese Spiele finden im Januar, März, Mai, Juli und November statt. Obwohl diese 5 Spiele nicht mit dem riesigen Preisfonds des Weihnachtsspiels aufwarten können, sind sie dennoch beträchtlich und reichen von 78 Millionen Euro bis 655 Millionen Euro. Darüber hinaus bieten diese Spiele etwa dreimal so viele Preise wie die Weihnachtsverlosung und die Chance, einen Bargeldpreis in Höhe eines enorm erreichbaren 1:3 zu gewinnen.

Die spanische Weihnachtslotterie funktioniert anders als die meisten anderen Lotteriespiele. Ein ganzes Los ‚billete‘ ist sehr teuer und kostet 200 Euro. Diese Lose sind jedoch in zehn „Dezimos“ (Zehntel) aufgeteilt, die jeweils 20 Euro kosten. Beim Kauf Ihrer Lose haben Sie die Möglichkeit, ein einzelnes Dezimo, ein ganzes Los oder einen Teil eines Loses zu kaufen. Wenn Sie nicht das ganze Ticket kaufen, wird jemand anderes den Rest Ihres Tickets kaufen. Wenn Sie beispielsweise zwei Dezimos erhalten, eine andere Person drei und eine andere Person fünf kauft und Ihr Ticket 1000 Euro kostet, dann erhalten Sie 200 Euro, 300 Euro bzw. 500 Euro. Aufgrund des Preises für den Kauf eines ganzen Loses ist es nicht ungewöhnlich, dass Familien und Freunde ihr Lotteriegeld zusammenlegen und jede Person ein einziges „Dezimo“ (Zehntel) kauft.

Die Wahrscheinlichkeit, im El Gordo einen Geldpreis zu ergattern, ist ausgezeichnet, und man muss nicht mehr in Spanien wohnen, um teilzunehmen. Sie können Ihre El Gordo-Tickets jetzt bei einer Auswahl von seriösen, internetbasierten Lotterie-Losverkäufern kaufen, unabhängig davon, wo Sie weltweit wohnhaft sind. Somit kann sich nun jeder an der Aufregung dieser kolossalen spanischen Nationallotterie erfreuen.